Wie war das mit der Fasnet?, der Winter wird vertrieben??

Welcher Winter?, fragen wir uns und stellen dann auch noch fest, daß der meteorologische Winter schon Halbzeit hatte.

So wollen wir Ihnen noch schnell ein paar Weine schmackhaft machen: für die Fasnet, für den Skiurlaub, für die ersten wärmenden Sonnenstrahlen!

 

Jento, Malvasia frizzante

Puglia IGT 2018

0,75 l    € 8,90 <1 l = € 11,87>     ab 6 Fl.      € 8,25 <1 l = € 11,->

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Mit dem Jento hat Tenuta Giustini einen Volltreffer gelandet: einen leichten, fruchtigen und frischen Weißwein aus der aromatischen Malvasia Traube mit ca 8 g Restsüsse (nach deutschem Weinrecht noch trocken) und etwas natürlicher, nicht zugesetzter Kohlensäure.

Dieser spritzige Weißwein bietet sich als Aperitif oder zu Antipasti an.

 ****

Tiefenbrunner Vernatsch

Südtirol DOC 2017

0,75 l    € 9,80 <1 l = € 13,07>       ab 6 Fl.      € 9,- <1 l = € 12,->

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Aus alten Pergola-Rebflächen der 70er Jahre stammen die Trauben von Tiefenbrunners Vernatsch. Aus Lagen von 240 bis 400 m werden nur 75 Hektoliter pro Hektar geerntet.

Feine Fruchtaromen von Kirsche, Veilchen, Bittermandeln. Ein saftiger Roter zu Speck und Wurstwaren, Käse.


Porpores, de Muller

Tarragona Reserva DO 2013

0,75 l    € 13,50 <1 l = € 18,->     ab 6 Fl.      € 12,- <1 l = € 16,->

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Drei Rebsorten (Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah), Lagerung in drei Holzsorten (französische, ungarische und amerikanische Eichenfässer),

16 monatige Lagerung in neuen Barriques, 365 Tage Flaschenreife. Granatrote Farbe, Aromen von Johannisbeere und grünem Paprika, ein Hauch von Kakao, Kaffee und Vanille, körperreich, vollmundig und lang im Abgang.

Ein Genusswein, solo wie auch zu kräftigen Schmorgerichten.

Produziert wurden von diesem eleganten Tropfen nur 4017 Flaschen!

 

****

Camas, Cabernet Sauvignon

Pays d’Oc IGP 2018

0,75 l    € 4,80 <1 l = € 6,40>     ab 6 Fl.      € 4,40 <1 l = € 5,87>

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Ein ‚kleiner‘ Wein ganz groß: die Kellerei Anne de Joyeuse versteht es meisterlich, Weine mit einem sehr guten Preis- / Genußverhältnis auf den Markt zu bringen und gleichzeitig einen umweltschonenden Weinbau zu betreiben. Seit 1994 engagiert sich die Kellerei für den Umweltschutz, seit 2007 besteht ihr eigenes Umweltlabel „Protect Planet“.

Die Trauben des Cabernet Sauvignon stammen zum einen aus dem ‚Haute Vallée‘, aus den muschelkalkhaltigen Hanglagen der Vor-Pyrenäen, und zum anderen aus den tieferen Weinbergen nördlich von Limoux. Im Bukett würzig mit deutlichen Kirschnoten, im Geschmack eher Cassis mit einer saftigen, traubigen Note und nur dezentem Gerbstoff. Ein Wein zu Cassoulet, Lammkeule oder Paella!

 

****

La Cuvée du Solstice, Domaine La Garelle

Luberon AOP 2016

0,75 l    € 8,90 <1 l = € 11,87>     ab 6 Fl.      € 8,25 <1 l = € 11,->

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Im Herzen der Provence, inmitten des Nationalparks des Lubéron, befindet sich die Domaine la Garelle. Ein kleiner unabhängiger Betrieb, der im Dezember 2019 mit dem neuen Zertifikat HVE (Haute Valeur Environnementale / High Environmental Value) ausgezeichnet wurde.

Cuveée du Solstice: Rotwein aus je 50% Syrah und Grenache.  Kräftig (14,5% Alk.) , würzig herb. Ein guter Begleiter zu Wildgerichten und rezentem Käse.

 

Chardonnay & Vermentino, Domaine La Garelle

Vaucluse IGP 2017

0,75 l    € 6,40 <1 l = € 8,53>     ab 6 Fl.      € 5,90 <1 l = € 7,87>

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Mit 85% dominiert der Chardonnay, aber der in Frankreich eher unbekannte Vermentino hinterlässt Spuren: Bukett von Pampelmuse und Banane, leichte Noten von Heu, Vanille und Röstaromen, weiche Säure, lang im Abgang. Ein Weißwein zu Meeresfrüchten und weißem Fleisch.

 

****

Riesling ,  Jean Siegler

Elsass AC 2017

0,75 l    € 7,90 <1 l = € 10,53>    ab 6 Fl.      € 7,25 <1 l = € 9,67>

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Von Fachleuten hoch geschätzt, von Verbrauchern oftmals links liegengelassen, der Riesling. Ihm haftet nachhaltig der Ruf der hohen Säurewerte an, dabei haben Önologie und Klimawandel das Problem längst im Griff.

Die Rieslinge der Familie Siegler waren dagegen schon immer die Ausnahme. Die exponierte Lage ihrer Weinberge im Regenschatten der hohen Vogesenberge , die Hitze aus der Rheinebene  und die Verarbeitung voll ausgereifter Trauben ergaben schon immer Rieslinge mit einer weichen eher milden Säure. Deshalb bieten sie sich nicht nur zu Fisch, Meeresfrüchten oder Krautgerichten an, sondern sind auch solo getrunken ein Genuß.

 

****

Chardonnay Reserva, Viu Manent

Colchagua Valley, Chile

0,75 l    € 7,40 <1 l = € 9,87>     ab 6 Fl.      € 6,80 <1 l = € 9,07>

<kann Sulfite enthalten> <kann Allergene enthalten>

Seit 85 Jahren bewirtschaftet Familie Viu Weingärten im Colchagua Valley südlich der Hauptstadt Santiago de Chile. Heute sind es über 250 Hektar, die hpts. mit Cabernet, Carmenere, Malbec, Sauvignon und Chardonnay bestockt sind.

Der Chardonnay hat ein duftiges Bukett, die Aromen tropischer Früchte überwiegen in Nase wie Mund, angenehme Cremigkeit bei gleichzeitig frischer Säure . Im Abgang leichte Röstnote (10% des Chardonnay waren in Barriques).

Zu Fisch und Risotto ein toller Begleiter.

 

****



 







 

 -Alle unsere Weine enthalten Sulfite-

 

 

 

 


 

 

 

 



 

 

 

  

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Termine in der 2. Jahreshälfte?

Die finden Sie unter Veranstaltungen!

Wir freuen uns, Sie bei der einen oder anderen Weinprobe begrüßen zu dürfen!